Danke sagen!

Am letzten Donnerstag haben wir gemeinsam mit unserer Religionslehrerin Annette eine Erntedankandacht gefeiert. Alle Kinder haben Obst oder Gemüse mitgebracht. Aurelias Mama hat sogar für alle Brote gebacken. In einer Geschichte, Fürbitten und Liedern ist uns bewusst geworden, wie wichtig und gar nicht selbstverständlich eine gute Ernte ist.

Wir sind unterwegs

Unsere Religionslehrerin hat uns heute auf eine Reise mit Jesus eingeladen. Wir wanderten vom Einzug in Jerusalem, zum letzte Abendmahl, weiter zur Kreuzigung und kamen schließlich bei seinem Grab an. In den Osterferien werden wir gerne an diesen Tag denken.

Sehet die 1. Kerze brennt

Am 29. 11. 2016 haben wir gemeinsam mit unserer Religionslehrerin Annette den 1. Advent gefeiert. Bei einer kurzen Besinnung entzündeten wir "das Licht des Füreinanders".

Erntedank 2015

Am 1. 10. 2015 hat unsere Religionslehrerin eine Erntedankfeier mit uns gestaltet. Jedes Kind hat entweder ein Stück Gemüse oder Obst mitgebracht. Gemeinsam haben wir gesungen und uns Gedanken gemacht. Gedanken darüber, dass wir in einem Land Leben in dem wir an keinem Tag Hunger zu leiden brauchen. Später haben wir zusammen gegessen.